Maibummel 10. Mai 2015

Nach regenreichen Tagen, die drei Seen erreichten die höchsten Pegelstände seit der zweiten Juragewässerkorrektur, genossen 30 wanderfreudige Sportsvereinsmitglieder mit ihren Kindern einen schönen und warmen Maibummelsonntag.

IMG_9883

Die Wanderung ging dieses Jahr via Entscherzweg Richtung Jolimont.

IMG_9887

Eine Verschnaufpause nach dem steilsten Aufstieg.

IMG_9891

Ankunft bei der Teufelsburdi. Wir waren nicht die einzigen. Mehrere Gruppen besuchten dieses Jahr die bekannten erratischen Blöcke.

IMG_9912

Die Kleinen besetzten als erstes die Felsen.

IMG_9920

Danach wurden auch die Bunker bezwungen.

IMG_9894

Das Holz für das Feuer musste von weither gesammelt werden.

IMG_9922

Die Stimmung beim Brätliplatz war ausgezeichnet. Dänu’s Feuer war eindeutig das Grösste auf dem Platz.

IMG_9927

Bei diesem Anblick bekommt man richtig Hunger.

IMG_9933

Nach dem Essen gossen die Herren eine Havanna.

IMG_9951

Am Nachmittag ging es weiter Richtung Tschugg.

IMG_9957

Beim Swin Golf gab es eine Kaffeepause.

IMG_9974

Wie üblich findet das Abendessen beim Brätliplatz am Entscherzweg statt.

Die Aussichten auf das Moos und den Jura sind von da aus einzigartig.