Theater 2011 „Grobe Unfueg“

t11-21Gespanntes Warten um 20:00 Uhr am Mittwochabend.
Auf dem Programm stand „Grobe Unfueg“, ein Lustspiel von Derek Benfield.

t11-22Der hoch gefährliche Gangsterboss Fred Müller trifft im Hotel von Dr. Huber ein.

t11-24Der verzweifelte Kleingangster Harry Blickenstorfer (Mitte) hat keine Wahl. Auch wenn er mit einem anderen Blickenstorfer verwechselt wurde, muss er nun den beiden Gangstern Charlie Binz und Fred Müller helfen das versteckte Geld im Hotel zu finden.

t11-25Die Gangsterbraut Polly wird ebenfalls mit ihrem Vater Hungerbühler im Hotel übernachten.

t11-26Jemand ist ins Zimmer von Frau Ledergerber eingedrungen. Dr. Huber sucht mit seiner Dienstwaffe den Eindringling.

t11-27Aus Platzgründen muss jemand in der Empfangshalle des Hotels schlafen.

t11-28In der Nacht passieren einige Überraschungen. Die Wirtin Lotti Huber fällt in Ohnmacht.

t11-29Der Vater Hungerbühler wird als Einbrecher verdächtigt.

t11-30Der ominöse Koffer wurde gefunden. Fred Müller hat sein Ziel erreicht. Er lächelt.

t11-31Wie kann man nur? Stine hatte den Inhalt des Koffers der Polizei abgegeben.

t11-32Zufrieden applaudierten die Schauspieler dem Publikum. Einen grossen Dank geht an die vielen Besuchern, den Helfern und natürlich der Theatergruppe für den spannenden und lustigen Dreiakter.